Die beliebten Sport-Marke verloren hat Milliarden von Dollar durch coronavirus

0
58

Foto: Beawiharta / Reuters

Der beliebte amerikanische Sport-Marke Nike verloren hat, 17 Milliarden Dollar Gewinn durch den coronavirus. Berichtet Forbes.

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Krankheit COVID-2019, Anfang Februar wird das Unternehmen geschlossen, die Hälfte der Läden in China, trotz der Tatsache, dass 18 Prozent des Umsatzes entfallen auf seinem Gebiet. Diese Boutiquen, die offen bleiben, Teilzeit arbeiten.

Nach den Daten, die den chinesischen Markt gebracht hat, die Marke zu 40 Prozent Ihres Gesamtumsatzes im Jahr 2019. In China produziert 15 Prozent der Produkte der Marke. Darüber hinaus wird das Land zu den profitabelsten und am schnellsten wachsenden region für Nike.

Experten beachten Sie, dass in der Periode von 2016 bis 2019 an Käufer aus China Hinzugefügt hat mehr als zwei Milliarden US-Dollar zu dem Umsatz der Hersteller von Sport-Elemente.

Die Behörden der VR China berichtet der world health Organisation (who) über den Ausbruch eines unbekannten Lungenentzündung in Wuhan, Provinz Hubei, am 31. Dezember 2019. Die Krankheit genannt wurde COVID-2019. Nach den neuesten Daten, die insgesamt in der Welt eine neue Art von coronavirus infiziert fast 83 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,8 tausend starben und mehr als 36,5 tausend — geheilt. Neben China, die Fälle aufgenommen, die in mehr als 50 Ländern auf der ganzen Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here