Der leader der Brooklyn-Gruppe die Knödel verurteilt

0
79

Foto: Suhaib Salem / Reuters

In new York verurteilte den Rädelsführer einer kriminellen Bande in Brooklyn Alexei Tsvetkov, bekannt unter dem Spitznamen Knödel. Am Freitag, den 28. Februar, berichtet „MK“.

Nach Angaben der Zeitung, 40-jährige Bürger der Ukraine Tsvetkov war verurteilt zu 16,5 Jahren Haft mit Schäden in Höhe von über einer halben million Dollar. Sein Komplize — 36-der Sommer native Moldau, Leonid Gershman (von Lence) — 16 Jahren und 4 Monaten Haft verurteilt.

Tsvetkova und Gershman, zusammen mit anderen Mitarbeitern, wurde verhaftet, in den USA im August 2016. Zwei Jahre später, eine jury gefunden, die Führer der kriminellen Gruppe, die für mehrere Jahre, gejagt Erpressung in Brooklyn Nachbarschaft von Brighton beach, Sheepshead Bay und Coney island. Die Gruppe hat erkannt, das Syndikat, unterliegen die Mitglieder einer organisierten kriminellen Gruppe der „Diebe im Gesetz“, die sich in verschiedenen Ländern der GUS und Israel.

Das Gericht stellte fest, dass die strafrechtlichen Handlungen der Mitglieder der Gruppe gehörten Erpressung, Brandstiftung, illegalen Glücksspiels und die Verbreitung von Marihuana. Alle Angeklagten, mit Ausnahme von Tsvetkova und Gershman, bekannte sich schuldig.

Von dem moment der Verhaftung der Führer der kriminellen Gruppen sind in den Brooklyn MDC Gefängnis. Von dort aus können Sie senden Otisville im Bundesstaat new York oder Fort Dix in new Jersey.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here