Tempel der Russischen region ausgestattet sind mit Klemmen für Spenden auf der Karte anzeigen

0
64

Foto: Mikhail Kvasov / „Kommersant“

In der Woronesch-region 12 lokale Kirchen ausgestattet mit banking-terminals für bargeldlose Spenden. Darüber teilt die Agentur „Voronezh“.

„Dieser Schritt ist eine Reaktion auf die Realitäten unserer Zeit, wo immer mehr Menschen finden es bequemer, verwenden Sie die Bank-Karten. Viele orthodoxe Klöster und Kirchen in Russland und im Ausland bieten Sie die Möglichkeit, Ihre Spende durch Bank-Karten“, — sagte der Presse-service von der Diözese der Russischen region.

Außerdem, gemäß dem Gesprächspartner der Agentur, auf die installation von Bank-terminals angeblich gebeten für die Gläubigen. Die Diözese darauf hingewiesen, dass gemäß der Satzung der Russisch-Orthodoxen Kirche (ROC), das Geld, das Sie erhalten Einnahmen wie Spenden und Zahlungen für Gegenstände von religiöser Bedeutung, nicht identifiziert werden können, die mit unternehmerischen Tätigkeit, weil Sie nicht gezielt den Erhalt Gewinn.

Im Januar der Leiter der Synodalen Abteilung des Moskauer Patriarchats Nächstenliebe Bischof von Orekhovo-Zuevsky Panteleimon (Shatov) sagte, zu akzeptieren, erworben unfair, „vielleicht sogar krimineller Art und Weise“ Geld als Spenden für den Tempel falsch. In der Russisch-Orthodoxen Kirche empfohlen, Priester zu verweigern, solche Angebote und Philanthropen zu verbringen „schurkischen“ Geld zu helfen, Waisen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here