Schnüre erklärt, die Entfernung der alten politischen posts in Instagram

0
53

Sergey Sorbetto: Nagel Fattakhov / TASS

Der Anführer der Gruppe „Leningrad“ und Mitglied der Wachstums-Sergey Shnurov erklärte, dass er entfernt die alten politischen posts in Instagram, aber Tat dies im Jahr 2018. Er erklärte in Tscheljabinsk bei einem treffen mit Partei-Mitglieder, meldet RIA Novosti.

„Ich löschte die post im Jahr 2018, wenn der große Künstler Banksy hat zerstörte Ihre Arbeit. Und ich beschloss zu tun, wie er,“ sagte der Künstler. Schnüre Hinzugefügt, dass immer mehr politisch korrekt.

Nach ihm, das Aussehen kurz nach seiner Abreise in die Politik-Nachrichten zu löschen aus dem vorher geschriebenen politischen ämtern ist schwarz, PR. „Ich wurde beschuldigt etwas, das ich nicht tun. Kann ich mit Leben. Sie können gehen, um zu sehen, all die posts hier im Ort“, sagte er.

Die Schnüre entfernt, die mindestens zwei alte post in Instagram. Unter Ihnen ein Gedicht über die „Rückkehr benötigt“ unter dem Namen „Wowa als Grundlage“, sowie die Veröffentlichung des Rentenalters, die, nach Meinung der Musiker, „nicht erreichen, als der Horizont“. Jedes Stück wurde veröffentlicht in Mitte 2018.

Der Musiker trat in die Partei ein Wachstum von 20 Februar. Der Leiter der politischen Einigung Boris Titow präsentiert der Künstler Mitgliedskarte auf dem Kongress in St. Petersburg. Rede auf der Veranstaltung, Kordeln, sagte er „helle Farben“ der Partei und „call a spade a spade“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here