Reiseveranstalter gestoppt, Verkauf von Touren in Italien

0
77

Foto: Manuel Silvestri / Reuters

Russische Reiseunternehmen haben vorübergehend gestoppt, Verkauf von tickets nach Italien im Zusammenhang mit der Epidemie des coronavirus. Darüber berichtet „Interfax“.

Zum Beispiel, unter Ihnen war der Reiseveranstalter TEZ Tour, die Vertreter sagte, dass Reisende können umbuchen der Reise nach Italien auf eine andere Richtung aus dem Sortiment oder die tour Abbrechen.

Extras aussetzen der Verkauf von Reisen nach Italien, war die Firma „Intourist“ und Jet-Reisen. Dieser sagte, dass nun 50 Touristen verbringen Ihren Urlaub in Skigebieten in den Dolomiten und im Val d ‚ Aosta.

„Sie wurden nicht gefragt, zurück nach Russland im Voraus, die meisten Touristen wieder nach Hause am Samstag,“ — sagte General Director of Jet Travel Maxim pristavko.

Früher am Februar 27, der föderalen Tourismus-Agentur empfohlen, Tourismus-Unternehmen, um Aussetzung der Verkauf von Reisen nach Italien, Iran und Südkorea aus-für Bedrohungen der Sicherheit des Lebens und der Gesundheit in jenen Ländern, in Verbindung mit dem coronavirus. Es wird darauf hingewiesen, dass Reisende, die gekauft haben, werden Touren von den Reiseveranstaltern haben das Recht zu verlangen, Kündigung des Vertrages oder der änderung seiner Nutzungsbedingungen.

Am 25 Februar wurde bekannt, dass die Gesamtzahl der infizierten in den Ausbrüchen der Infektion COVID-19 in Italien überschritten 320 Menschen — die größte Zahl unter den europäischen Ländern. Starben 11 Patienten. Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten von Italien gab keine Empfehlungen zur Grenze Reisen oder Geschäftsreisen nach Italien als ganzes, jedoch erinnerte daran, dass in einer Reihe von Städten und Gemeinden der Regionen Veneto und Lombardei eingetragen Quarantäne-regime.

Nach den neuesten Daten, die insgesamt in der Welt infiziert wurden, mit einer neuen Art von coronavirus rund 82 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,8 tausend starben und mehr als 32.8 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 befestigt, die in 50 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here