Meghan Markle, beschwert Erbsenzählerei und Eifersucht

0
59

Foto: Globallookpress.com

Die Herzogin von Sussex Meghan Markle glaubt, dass die Angriffe auf Sie und Ihr Gatte, Prinz Harry, ungerecht und wegen Neid. Über es schreibt die Ausgabe the Daily Mail.

Eine Quelle in der Nähe der Herzogin sagt, dass Meghan Markle hat sich Freunde auf das Verbot der Marke Royal Sussex. „Sie sagte, wenn jemand sich beleidigt fühlt, Sie ist mit Harry, sagte er. Sie haben nie geplant, um Geld in die word-royal (Royal), und beschuldigen Sie, dass Sie in irgendeiner Weise missbraucht werden, Ihre Rechte, es ist absurd.“

Markle vermutet, dass die Königin hat verboten, die Marke, die unter Druck von anderen Mitgliedern der königlichen Familie, glaube, Prinz Harry ‚ s pet, Königin Elizabeth II und beneiden ihn. „Sie sagte, Harry würde vor Eifersucht und Kleinlichkeit“, die Quelle sagte dem Daily Mail.

19 Feb Elizabeth II verboten hat Meghan Markle und Prinz Harry zur Verwendung der Marke Royal Sussex nach der Abdankung des Titels und der Ablehnung von Royal nutzen. Ein paar Tage Megan und Harry sagte, dass die Königin und die britische Regierung ist nicht in der Lage zu verhindern, dass die Nutzung dieser Marke außerhalb des Vereinigten Königreichs.

8 Jan Harry und Megan angekündigt, die Ablehnung von den königlichen Privilegien, und den Wunsch geäußert, für die finanzielle Unabhängigkeit von der königlichen Familie und den britischen Steuerzahler. Am 18. Januar wurde es bekannt, dass im Frühjahr dieses Jahres, Sie werden aufhören zu führen königlichen Pflichten, die permanent und verliert Seinen Titel, und Ihre königliche Hoheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here