IT-Unternehmen in Russland entwickeln wird, das standards zur Bekämpfung fake news

0
50

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Unternehmen, die in der IT-Branche in Russland wird sich entwickeln, Ihre eigenen Regeln zur Bekämpfung der Verbreitung von gefälschten Nachrichten und falsche Informationen. Zu solcher Schlussfolgerung sind die Teilnehmer der Sitzung der Commission on legal empowerment der digitalen Wirtschaft der Moskauer Filiale der Vereinigung der Rechtsanwälte von Russland, berichtet TASS.

So erklärte der Vorsitzende der Kommission Alexander Zhuravlev, während der Sitzung, die Teilnehmer waren Vertreter der Staatsduma, Roskomnadzor, „Yandex“, Mail.Ru Gruppe, die Entwicklung der Fonds des Internet-Initiativen (FDII) und anderen Experten bestätigt, dass dieses problem wirklich geregelt werden muss. „Die neuen Regeln kommen soll, von der Markt-Teilnehmer untereinander, das heißt, es kann eine Art freiwillige Vereinigung, die konsolidiert werden können, erstellen einige Regeln,“ sagte er.

Nach Zhuravleva, self-regulation direkt durch die Firmen zu verzichten, die Entwicklung vieler neuer Rechtsakte. „Es wird keine zusätzliche Belastung für den regler, um die Gerichte auf diesem Teil, und die Teilnehmer auf Kosten der heimischen Verwaltung und der in den Konzernabschluss einbezogenen Kriterien und Regeln zum Umgang mit solchen Phänomenen, die als fake-news“, betonte er.

Im Gegenzug, Direktor des Instituts für Probleme der rechtlichen Regulierung der HSE Anna Duan erklärte, dass die it-Unternehmen in Russland tätig, anbieten, entwickeln Ihre eigenen Regeln und Vorschriften mit falschen Informationen. Es ist notwendig, um zu bestimmen, wer ist für die überwachung der Einhaltung durch die Marktteilnehmer mit diesen standards. „Es kann eine self-regulatory Organisation oder Regierung Agentur, die gleichen Roskomnadzor, zum Beispiel,“ schlug Sie vor.

Duan Hinzugefügt, dass in Zukunft auch die Notwendigkeit auf, Rechtsvorschriften zu entwickeln, das würde eine Strafe für das Versagen der Organisationen eigene standards. Ihrer Meinung nach dieser trend Verordnung „im Einklang mit internationalen Erfahrungen.“

In Russland hat aktuell ein Gesetz auf gefälschte Nachrichten. Es ist verboten, Informationen zu verbreiten, die anerkannt ungültig. Das Dokument besagt, dass es die Nachrichten, die durch die Verzerrung von Tatsachen ist eine Bedrohung für die Gesellschaft. Die Ausführung des Gesetzes nach der attorney General ‚ s office.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here