In Tschetschenien genannt-Comedy-Versuch, der Kritik an Kadyrow blogger

0
48

Dschingis Ahmatovoj: @noh_che

Der Versuch, in Polen, in der blogger Tumso Abdurakhmanova, eine bekannte Kritik an den Leiter der Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, wie eine Komödie. So genannt den Vorfall dem Direktor der staatlichen Nachrichtenagentur „Tschetschenien heute“ Tschingis Ahmadov. Er veröffentlichte in seinem Instagram-account zwei Beiträge gewidmet, um den Angriff auf die blogger.

„Wir dachten, dass nach der „Genah Yola salire“ (Tschetschenien-film „Distant Abend“ — ca. „Der tape.ru“) in der tschetschenischen film nicht angezeigt wird, etwas mehr glänzend. Aber dann [Premierminister der sogenannten Regierung itschkerias im Exil Akhmed] erschien Sakajew in die Rolle von einem Russischen Offizier (wir reden hier über den polnischen film „Legion“, — „Prim. Tape.ru“), und heute polnischen blogger entschieden, um zu demonstrieren, seinem talent“, schrieb Akhmadov.

Der Regisseur von „Tschetschenien heute“ war poironizirovat über das, was Abdurakhmanov gerade aufgewacht aus einem Schlag mit einem hammer auf den Kopf und verursacht Verletzungen der killer-der Profi. „Ja, die hatten Angst, uns zu zeigen sein Gesicht“, sagte Akhmadov. Im zweiten Beitrag stellte er fest, dass der Vorfall „sieht aus wie ein trailer für einen zukünftigen Film „Torsonator““. Ahmadov auch darauf hingewiesen, dass „die Ungenauigkeiten in den Anhänger.“ Ihm zufolge Abdurakhmanov, sagte, dass der Täter in die Wohnung, die sich als ein Polizist und sein Bruder behauptete, dass die blogger, die zu der Zeit des Angriffs eingeschlafen. Der Leiter der Nachrichten-Agentur schlug vor, es werden mehrere Teile „von diesem film.“

Über den Angriff auf Tschetschenien blogger bekannt wurde, am Abend am Februar 26. Es wurde festgestellt, dass der Angreifer hat imitierten einen COP und schlich sich in die Wohnung, wo er lebt Abdurakhmanov. Er versuchte, Sie zu töten die schlafenden blogger mit einem hammer, das Opfer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Laut dem Bruder der blogger, bevor Sie versuchen Abdurakhmanov Drohungen erhalten. Darüber hinaus werden die Opfer kontaktiert „den Behörden der europäischen Union und warnte vor der Bedrohung des Lebens nach der Ermordung von Imran Aliyev“.

Der Kreml ist der Auffassung, dass der Versuch auf Abdurakhmanova ist nicht verbunden mit der Kritik an Kadyrow. Presse-Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov sagte, dass die Angelegenheit geklärt werden sollte mit den polnischen Strafverfolgungsbehörden.

Tumso Abdurakhmanov war gezwungen, Russland zu verlassen, in 2015, weil ein Konflikt mit seinem Neffen den Kopf von Tschetschenien, Islam Kadyrow. Abdurakhmanov war zugunsten der tschetschenischen Unabhängigkeit und Trennung von Russland. Ihm und den anderen das Land zu verlassen Unterstützer itschkerias genannt euroacciai.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here