Eine Karte der Vertreibung der schwarzen aus den Städten in den Vereinigten Staaten

0
57

Foto: Mike Segar / Reuters

Journalisten BuzzFeed News zusammengestellt hat Karten der Vertreibung der schwarzen aus den Städten. Der größte Abfluss der Afro-Amerikaner aufgenommen in Oakland, Atlanta und new York.

Nach dem Verfasser von Karten, Gentrifizierung (Sanierung von heruntergekommenen Stadtvierteln, durch die Verbesserung und die anschließende Anziehungskraft der wohlhabenderen Bewohner — ca. „Der tape.ru“) führte zur migration von schwarzen und Latinos der wohlhabendsten und gentrifizierten Gebiete in den Vereinigten Staaten. Um zu demonstrieren, die Tatsache, dass die Vertreibung der weißen Bevölkerung, wählte die fünf besten entwickelten Städte des Landes. Wir haben auch untersucht, wie eine änderung in der demografischen situation in jeder dieser Städte zwischen 2000 und 2017.

Im Fokus Stand die Stadt Oakland (Kalifornien). Wie die Karte veranschaulicht, schwarze und Latinos zunehmend verlassen der Bay area, die im Zusammenhang mit dem Anstieg der Immobilienpreise. Im Gegensatz dazu, in Washington, DC ausgewählte Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern verlassen wurde, die zentrale Bereiche. Die Anzahl der schwarzen Bevölkerung hier in 17 Jahren um 69 Prozentpunkte. In Atlanta (Georgia) Verringerung überschritten 45 Prozentpunkte, und die Anzahl der weißen Bevölkerung gleichzeitig erhöht sich um den gleichen Betrag. Der größte Abfluss der Afro-Amerikaner, aufgenommen in den zentralen Bezirken der Stadt.

Der Höhepunkt der Gentrifizierung aufgenommen in new York, die Journalisten, die im Zusammenhang mit der situation genannt ein Ort der Extreme. Seit dem Jahr 2000 die Stadt hat sich verändert, was dazu geführt hat, zu einer spürbaren Abfluss der schwarzen. Wissenschaftler an der University of California fand sogar spezielle „Taschen von Ausgrenzung“ in Bezug auf Afro-Amerikaner. Der Großteil dieser Zonen konzentriert sich in der Mitte der Stadt, besonders in Manhattan, Brooklyn und Queens.

Zuvor war die Regierung von new York genommen hat, Besondere Maßnahmen zur Entlastung des sozialen Wohnungsbaus und zur Kontrolle der wachsenden Zahl der Obdachlosen. Sie luden Entwickler mit niedrigem Einkommen Familien in leerstehende Wohnungen in der elite-Gebiete von new York. Im Gegenzug Versprechen die Behörden weiterhin für eine Reihe von steuerlichen Vorteilen. Das Programm ist konzipiert für Familien mit geringem Einkommen, die kein Haus haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here