Ein Absolvent des Moskauer Waisenhaus bat Putin um Hilfe

0
68

Foto: Drücken Sie-Dienst des Präsidenten der Russischen Föderation

Als einer der ersten Besucher der Themenpark für Kinder „Island of dreams“ in Moskau, die Waise fragte den Präsidenten Russlands Wladimir Putin für die Hilfe. Der junge will zurück zu Ihrer Großmutter, RIA Novosti berichtet.

„Ich Lebe in einem Waisenhaus und möchte nach Hause zu meiner Oma, Was muss ich tun?“, fragte das Kind des Präsidenten, als er begann, zu kommunizieren, die ihn umgeben, mit den Kindern. Nach Angaben der Agentur, einer von Putins Beratern aufgezeichnet, die Daten des Jungen.

Der Präsident lenkte die Aufmerksamkeit auf einen broken boy ‚ s arm. Er fragte das Kind: „was ist mit deinem arm?“ Er antwortete, dass er verletzt war, versehentlich. Ein Sicherheitsbeauftragter hat ein Bild von Waisenhäusern mit dem Präsidenten am Telefon, junge.

Eine tour durch den Park für den Präsidenten hielt der Bürgermeister von Moskau Sergej Sobyanin auf Februar 27. Nach ihm wurde die Anlage gebaut, drei Jahre für den privaten Anleger gerade investiert 1,5 Milliarden US-Dollar. Er sagte, dass es das größte indoor-Park der Welt. Während der tour, der Präsident Sprach nicht nur mit den Waisenhäusern, sondern auch mit den Mitgliedern der großen, Armen Familien.

Die offizielle Eröffnung des Themenparks in Nagatinskaya Aue findet am 29. Februar. Ticket-Preise reichen von 1900 bis 2900 Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here