Die USA und Großbritannien drastisch Kauf Russischen öls

0
60

Foto: Sue Ogrocki / Reuters

Die USA und Großbritannien stark gestiegenen Käufe von russischem öl. Es wird berichtet, im Besitz von Grigory Berezkin RBC, unter Berufung auf Daten der Federal customs service (FCS) und die Zoll-Statistik dieser Länder.

Die Vereinigten Staaten kaufte aus Russland Rohöl für $ 2,2 Milliarden im Jahr 2019. In Physischer Hinsicht, die Ausfuhren erhöhten sich von 1,8 Millionen auf 4,7 Millionen Tonnen für das Jahr, nach der TCF. Im Durchschnitt der amerikanischen Seite, ist der Erwerb russischer öl zu einem durchschnittlichen Preis von 62.8 Prozent. Es wird darauf hingewiesen, dass Russland hat sich der zweitgrößte Lieferant von Erdöl-Produkte in den USA wegen der Sanktionen gegen Venezuela.

Das Vereinigte Königreich hat sich die Versorgung mit Rohstoffen aus Russland, von 0.98 Mio. auf 2,4 Millionen Tonnen pro Jahr. Verbrachte die britische Seite ist auch mehr: 1,2 Milliarden US-Dollar gegenüber 493 Millionen US-Dollar vor. Insbesondere russische öl wird teilweise ersetzt durch Rohstoffe aus Algerien und Nigeria.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here