Die Ukraine hat einen plan entwickelt, für den „kalten“ de-Okkupation“ der Krim

0
59

Sviatoslav Vakarchuk: RIA Novosti

Die Ukrainische Partei „die Stimme“ Musiker Svyatoslav Vakarchuk hat einen plan entwickelt, für den „kalten“ de-Okkupation“ der Krim und der Donbass. Am Donnerstag, den 27. Februar, Berichte „Ukrainische Wahrheit“.

Wie gesagt Vakarchuk, ist ein plan „zur Diskussion“ beruht „auf dem Grundsatz der Bewahrung der ukrainischen Leben.“ In der „Stimme“ ich hoffe, dass mit dieser Strategie, ohne „heiße phase“ der Auseinandersetzung mit dem problem der „Wiederherstellung der Ukraine die territoriale Integrität in full“. Nach Vakarchuk, die Minsk-Vereinbarung tötet Ukrainer, und erstellen Sie die illusion von Bewegung auf die Welt.

Der plan beinhaltet einen Waffenstillstand in der frontline, die Einführung der entmilitarisierten zone und internationale Polizeimission, der Anfang von „de-Okkupation“ und die Einrichtung einer Interims-internationale Verwaltung und andere Maßnahmen.

Früher in der Ukraine wurde am Februar 26, der Tag des Widerstands gegen die russische Besatzung der Krim.

Die Krim wurde Teil von Russland im März 2014 nach gehalten auf der Halbinsel referendum. Teil der Donezk und Lugansk Regionen unter der Kontrolle von Kiew. Die Ukraine wirft Russland Besetzung Ihrer Gebiete.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here