Die Mutter der russische General starb aufgrund von medizinischen Fehlern

0
56

In Moskau auf 78-jährige Galina Lipilina, die Mutter von General Andrew Lipilina, starb aufgrund von medizinischen Fehlern. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „112“.

Nach dem Kanal, die Frau hatte eine Bluttransfusion in der Klinik „Eurometer“ und machte eine Reihe von Fehlern führte zum Tod des Patienten. Zuerst Lyprinol Nierenversagen, dann ging Sie ins Koma und starb einen Monat später.

Ein Strafverfahren auf die Tatsache der Armen Erbringung von Dienstleistungen, die in jemandes Tod.

Der Sohn des Verstorbenen, der General-der major der Polizei Andrej Lipilin, ist der Leiter des Innenministeriums in der region Jaroslawl.

Früher der Kardiologe aus Nischni Tagil starb nach einer Operation in der Stadt Krankenhaus, wo er arbeitete 36 Jahre. Der Chirurg gab ihm einen IV mit der Droge, die er ging in einen anaphylaktischen Schock. Es war unmöglich, Sie zu retten, aufgrund der irreversiblen. Das Gericht bestraft den Täter zu 25 tausend Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here