Belarus gehandelt Russisches öl nach Aserbaidschan

0
45

Foto: David Mdzinarishvili / Reuters

Aserbaidschanischen staatlichen Erdölgesellschaft Socar startet Versand von öl nach Weißrussland Ende März. Vorläufig wird es geschehen-in 20 Tagen. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die stellvertretende Kopf der Abteilung der Organisation von Veranstaltungen und public-relations-Firma Ibrahim Ahmadov

„Es ist geplant, zu versenden öl in den Hafen von Supsa im Bereich 20 März“, sagte er. Nach Ahmedov, es wird davon ausgegangen, dass das Volumen des ersten tanker laden von raw-material wird über 85 tausend Tonnen.

Zuvor im Februar, es wurde berichtet, dass die belarussischen „Belneftekhim“ vereinbart hat mit dem aserbaidschanischen Socar über die Lieferung von 160 tausend Tonnen öl. Wir reden über die zwei Tanker. Somit Minsk ist auf der Suche nach einer alternative zum Russischen öl versorgt, welche die Parteien nicht zu vereinbaren mit dem Ende des letzten Jahres.

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko erwähnt die „unerwartete“ Vorschlag der Russischen Kollegen Wladimir Putin, die zugestimmt haben, zu kompensieren Minsk drop-down-aufgrund der Steuer-Manöver Einkommen. Die Höhe des Schadens ist bis 2024, die belarussischen Behörden wurden schätzungsweise 10 Milliarden US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here