Zelensky hat bestätigt Pläne zu ernennen, der eine Politik der Janukowitsch-Regierung

0
50

Sergey DigiPhoto: Evgeny Kotenko / RIA Novosti

Der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky bestätigt, dass in der Tat traf sich mit Geschäftsmann und Politiker Sergej Tigipko, der von den Medien genannt hat, den Kandidaten auf einem posten des Premierministers des Landes. Dies wurde berichtet in der Twitter des ukrainischen Dienst „Radio Freiheit“.

Der journalist fragte den Präsidenten, ob es wahr sei, dass er einen plan hatte, zu ernennen Tigipko in der Regierung. Zelensky sagte, er habe Gespräche mit dem Geschäftsmann, und fügte hinzu, dass es „führt interviews“ mit vielen anderen Menschen.

Der Präsident will zu ernennen Tigipko für den posten des Premierministers, schreibt „die Linke Küste“. Laut mehreren Quellen, es ist eine beschlossene Sache. Gemäß der Vereinbarung, wird die aktuelle Prime Minister Alexey Goncharuk freiwillig zurücktritt, sagen Quellen. Durch das Gesetz, frei-Premierminister der Ukraine aus dem Amt ist nur Parlament, den Rücktritt des Ministerpräsidenten bedeutet automatisch die Auflösung des Kabinetts.

Die erste der bevorstehenden änderung der Premierminister der Ukraine angekündigt, am Vorabend der Veröffentlichung der „Kyiv Post“, unter Berufung auf Staatliche Quellen.

Tigipko zweimal hielt der posten des stellvertretenden Ministerpräsidenten unter Präsident Viktor Janukowitsch von 2010 bis 2012 leitete er das Ministerium für Sozialpolitik. Damit fällt er unter das Gesetz über die lustrations -, verabschiedet im September 2014, die verbietet, Beamte von Zeiten von Yanukovych zu halten, Positionen im öffentlichen Dienst.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here