Zelensky etabliert hat in der Ukraine der Tag des Widerstandes gegen die Besetzung der Krim

0
48

Vladimir Zilinskaite: Alexei vitvitskiy / RIA Novosti

Der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky gegründet am 26. Februar ein Tag des Widerstandes gegen die Besetzung der Krim. Er erklärte, dass dieser auf der forum Alter Krim 2020 in Kiew, Berichte „Ukrainische Wahrheit“.

Nach Zelensky, vor genau sechs Jahren, in Simferopol statt, die größte Demonstration, die für die Integrität und Einheit der Ukraine. „In Anerkennung der Mut und Heldentum der Teilnehmer“, entschied er sich, diese zu unterzeichnen Dekret über den Tag des Widerstands der Besetzung der autonomen Republik Krim und Sewastopol Stadt.

Früher Zelensky sagte, dass Krim nicht zu einem „Preis von Frieden in den Donbass“.

Februar 26, 2014 in Simferopol eine Versammlung abgehalten wurde, organisiert von der Mejlis der Krim-tatarischen Volkes (verboten in Russland-Organisation). Er sammelte mehrere tausend Teilnehmer, unterstützt den Verbleib der Krim als Teil der Ukraine. Neben der Aktion fand die Pro-Russischen Aktivisten. Zwischen den Parteien Auseinandersetzungen, in denen Dutzende von Menschen wurden verletzt, zwei starben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here