Werfen Sie gestand Medikament Golunova Polizei nach Hause gehen

0
42

Denis Konovalove: Emin Jafarov / „Kommersant“

Basmanny Gericht von Moskau hat sich die Maßnahme der Zurückhaltung ehemaliger Polizist Denis Konovalov, vorbei auf dem Fall der Fälschung von beweisen gegen den Journalisten Ivan Golunova. Darüber berichtet „Interfax“.

Die Entscheidung wurde auf Antrag der Ermittler, der es für möglich release der Beklagten aus dem Gefängnis unter Hausarrest.

Ein Vertreter der Untersuchung untermauert die petition, dass kanavalau gestanden.

Ein ehemaliger Polizist sagte, dass der journalist warf die Drogen auf die Aufträge von seinem Chef — Igor Lyakhovets, der angebliche Organisator des Verbrechens. Konovalov in seiner Aussage behauptet, dass er legte das Bündel in eine kontrollierte Substanz in einem Rucksack Golunova während seiner Haft, am 6. Juni 2019. Und warf das Kokain in der Wohnung des Journalisten.

Rechtsanwalt Lyakhovets Alexey Kovrizhkin glaubt, dass Konovalov gab dieses Zeugnis unter dem Druck der Ermittlungen. Die lyakhovets bestreitet jegliches Fehlverhalten.

Ivan Golunova wurde festgenommen 6. Juni 2019 in Moskau, angeklagt der versuchten Verkauf von Drogen. Grobe Verletzungen während seiner Inhaftierung verursachte einen öffentlichen aufschrei. Aktivisten versammelten sich in dem Gebäude der Hauptverwaltung des Innenministeriums in Moskau zur Freilassung der reporter, dass viele Mitglieder der Medien verteidigt Kollegen. 11. Juni 2019, der Minister von inneren Angelegenheiten Vladimir Kolokoltsev hat, informiert über die Schließung der Strafverfahren gegen den Journalisten und seine Freilassung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here