Verka Serduchka sagte über die Rache der Ukraine für Russland am „Eurovision“

0
58

Foto: @v_serduchka

Ukrainischen Künstler Danilko alias Verka Serduchka, sagte, dass der Sänger Melovin verklagen könnte beim Eurovision im Jahr 2018 wegen des Skandals mit Russland auf der vorherigen Musik-Wettbewerb. Interview mit dem Künstler veröffentlicht auf dem YouTube-Kanal „Lux FM“.

„Nach dem Zuschauer-voting es siebente, das heißt, es ist in den top ten. Was die jury entscheidet — sehen wir es? Die wir nicht sehen. Darüber hinaus gab es eine option, die speziell zu bestrafen, Ukraine — nicht gegeben keine Punkte, weil es war ein Skandal, dann mit Russland, erinnern Sie sich? Als Sie ankamen und wurde nicht ausgestrahlt. Es ist sehr viel Geld. Typ bestraft“, — sagte Danilko.

Bei „Eurovision-2018“, gehalten in Lissabon, Melovin (real name Konstantin Botscharow) belegte Platz 17. Vertretung von Russland Yulia Samoilova hat nicht das Finale. Ein Jahr zuvor der Sänger die Einreise verweigert, auf dem Territorium der Ukraine von-für die Konzerte in der Russischen Krim. Wegen des Verbots, der Sänger war nicht in der Lage zur Teilnahme an der internationalen musikalischen Wettbewerb „Eurovision-2017“ in Kiew.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here