Solowjow weigerte sich zu gehen, um Italien „hug Coronaviren“ und sang

0
50

Foto: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Das Ukrainische Wissenschaftler Wjatscheslaw Kovtun tadelte der TV-Moderator Wladimir Solowjow, die er angeblich falsche Angaben über das Vorhandensein von coronavirus-Patienten in der Ukraine, und riet ihm, nach Italien zu gehen und „hug Coronaviren“. Ein Video von dem Vorfall veröffentlicht auf dem YouTube-Kanal des Programms „Abend mit Wladimir Solowjow“.

Neben der analyst sagte, dass der Moderator „Klicks Corona-Virus in der Ukraine“, so zeigt „Wut und Hass“. Solowjew lehnte das Angebot Kovtun, verleugnet seine Anschuldigungen und sagte, dass die Daten von Patienten mit coronavirus wurde von der ukrainischen Behörden. Der Sender fügte hinzu, dass genauere Informationen ist unmöglich, da die Ukraine nicht über die erforderliche Anzahl von medizinischen tests.

Solowjow erinnerte auch daran, Gegner Liebe es zu Reisen, zu österreich und zu Fragen, nicht, um ihm eine Umarmung „von Coronaviren“. „Gehen Sie nach Wien, hug Coronaviren, wie Sie mir raten, mit ihm verschlingen zwei strudel“ — empfohlen Kovtun Sender, und dann riet der analyst, einen song zu singen über die coronavirus eigenen Komposition, und dann sang es.

Solowjow teilte in der Sendung seines Programms nannte der Bürgermeister von Lviv Andrey Sadovy bastard für die Ablehnung der übertragung der Asche der sowjetische Geheimdienst-agent Nikolai Kusnezow in Russland. Der Moderator bemerkte auch, dass Russland hat nichts gemeinsam mit dem ukrainischen offiziellen.

Insgesamt ist die Welt krank, mit einer neuen Art von coronavirus, über 80.3 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,7 tausend starben, und über die 27,8 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 30 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here