Russland hat angehalten Flüge in ein anderes Land durch coronavirus

0
47

Foto: Sergey Mamontov / RIA Novosti

Die Russischen Fluggesellschaften werden aufhören zu Fliegen in ein anderes Land. Das kündigte Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa, schreibt TASS.

1. März Flüge zwischen Russland und Südkorea wird gestoppt werden, weil die Epidemie des coronavirus. Jedoch, „Aeroflot“ und seiner Tochter „Aurora“ wird weiterhin Flüge in diese Richtung.

1. Februar 2020 aufgrund des tödlichen virus, das die Russischen Fluggesellschaften haben aufgehört, die Flüge nach China. Der Flug weiterhin nur „Aeroflot“ und vier chinesische airlines. Flugzeuge in China und von China Abfahrt und Ankunft am internationalen Flughafen Moskau-Scheremetjewo und dient nur zu terminal F. Vor dem Verbot der Russischen Fluggesellschaften bedient über 150 Flüge in China pro Woche, chinesische airlines haben 40 Flüge nach Russland in einer Woche.

Nach den neuesten Daten, die insgesamt in die Welt krank mit einer neuen Art von coronavirus, über 80.3 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,7 tausend starben, und über die 27,8 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 30 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here