Russischen Studenten versuchte zu erstechen Lehrer mit einem Küchenmesser

0
47

Foto: Ekaterina Chesnokova / RIA Novosti

Ein Schüler aus der Stadt Uljanowsk Verdacht des versuchten Mordes an einem 59-jährige Lehrer. Am Mittwoch, Februar 26, „die Tape.ru“ verständigt haben, in der Untersuchungs-Ausschuss Russland (TFR).

Laut den Ermittlern, um 10:00 26 Feb 15-jährige verdächtige schlug das Opfer eine durchdringende Wunde in den Bauch mit einem Küchenmesser. In der Tatsache des Vorfalls ein Strafverfahren nach Teil 3 des Artikels 30 und Absatz „ich“ der Teil 2 des Artikels 105 („Versuchter Mord von Rowdytum“) das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation.

In der Szene arbeitet, investigative team, die Hauptverwaltung wurde unter der Leitung von dem Leiter der regionalen Verwaltung TFR. Die Ermittler, unter anderem, überprüfen Sie die Bedingungen des Lebens des verdächtigen.

Früher am 26 Februar, es wurde berichtet, dass Jugendliche Eugen und Igor festgenommen Beamte der Federal security service (FSB) von Russland wegen des Verdachts der Vorbereitung Massaker in Saratow Schule, eröffnet durch die Befragung der Zweck der Erstellung Ihrer Massenmorde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here