Russische Veteranen empfangen button Handys

0
63

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Die Mobilfunkbetreiber geben die Russischen Veteranen des großen Vaterländischen Krieges Kostenlose touch-tone-Telefon, um den Tag des Sieges, sagte „Iswestija“, in der Nähe des Ministeriums für Kommunikation Quelle.

Es wird davon ausgegangen, dass die Leistungen für Veteranen sind kostenlos. Mobile können Unternehmen geben bis zu 50 Millionen Rubel, und die Anleihe — bis zu 80 Millionen Rubel im Jahr.

Trotz der Tatsache, dass der Umsatz mit push-button-Geräte reduziert, Sie sind immer noch in der Nachfrage, nicht nur bei älteren Menschen, sagen Experten. Der Anteil solcher Geräte im gesamten Umsatz des Handys liegt bei 27 Prozent, so die GfK.

Der Gesprächspartner der Ausgabe erklärt, dass die Handys mit großen Tasten und gut sichtbaren Elemente auf die Bildschirme sind am besten geeignet für ältere Menschen. Service-Paket ist noch in der Diskussion.

In der Firma Tele2 sagte, das Projekt auf der Sitzung wurde festgestellt, die die Allgemeinen Anforderungen für Telefone für Veteranen. Solche Geräte sollten vor allem auf die Sprach-services, haben einen großen Bildschirm, Tastatur und die Schrift und Ton festlegen.

Früher wurde berichtet, dass die Russischen Veteranen, die selektiv gesendet werden, um eine Kostenlose Reise ins Ausland, um die tour die Küste des adriatischen Meeres. In der italienischen Rimini wird in der Lage sein zu gehen zu Hause vor Arbeiter, Veteranen und Invaliden des großen Vaterländischen Krieges. Während in der feier des Jubiläums sind zu senden zwei Gruppen aus Moskau und St. Petersburg auf 15-20. Das Reise-Programm beinhaltet freie Kost und Unterkunft, aber auch Ausflüge und Websites, die mit Hilfe spezialisierter transport.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here