Putin forderte zu stoppen Willkür der Polizei

0
63

Vladimir Putinto: Alexei Druzhinin / RIA Novosti

Der Präsident Russlands Wladimir Putin auf der erweiterten Sitzung des Collegium des Ministeriums von inneren Angelegenheiten verlangte die Beendigung der Willkür der Polizei. Es wird berichtet, TASS am Mittwoch, Februar 26.

Ihm zufolge muss hart sein, um zu reagieren, um alle Fälle von Tyrannei und Betrug, und loszuwerden, die Mitarbeiter, die gegen das Gesetz verstoßen.

„Besondere Aufmerksamkeit [sollte] gegeben werden, um die Rechtsstaatlichkeit durch die Körper der Anfrage und Voruntersuchung,“ — sagte das Staatsoberhaupt.

Er spricht sich für eine verantwortungsvolle Haltung, um die Voraussetzung für eine angemessene Dauer von Strafverfahren.

Auch während des Treffens Wladimir Putin hat gefordert, um in der Nähe Zugang zu Websites und Seiten in sozialen Netzwerken, die Förderung der Drogen.

Im Juni letzten Jahres, der russische Staatschef rief die Willkür der situation
journalist Ivan Golunova, wer wurde verhaftet auf Verdacht im Versuch des Verkaufs von Drogen-und später wieder freigelassen aus Mangel an beweisen gegen ihn. Früher im selben Monat, Putin forderte eine größere Kontrolle über die Aktivitäten der Strafverfolgungsbehörden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here