Pushkov, Ivan Farago, kommentierte die „attack“ – Georgische Journalisten Lawrow

0
58

Sergey Labrutto: Denis Balibouse / REUTERS

Senator Alexei pushkov, Ivan Farago, kommentierte der Druck des georgischen Journalisten, die versuchten, eine Antwort zu bekommen von der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow. Er schrieb darüber in seinem Twitter.

Er sagte, dass auch in seiner Zeit konfrontiert, mit der Art und Weise Ihrer Arbeit. Sie „nehmen Sie eine Probe der schlimmsten Beispiele von aggressiv-hysterischen Journalismus. Es scheint, dass die Antwort haben Sie herausgerissen von den Wurzeln“, — sagte der Politiker.

Februar 25, Lawrow kritisiert den georgischen Journalisten, weil Sie zu selbstbewussten Verhalten in der UNO-Büro in Genf. Reporteri blockiert die passage der Minister und rief die Frage, ob der diplomat in Tiflis. „Sie sind krank“, „Mädchen“, — sagte der Leiter des Russischen Außenministeriums.

Später wurde der Vertreter des Russischen Außenministeriums Maria Zakharova, genannt die Handlungen der georgischen Journalisten „erbärmlich“. Nach Ihr, versuchen, durch zu bekommen, um den Minister, der journalist schrie und drängelte. „Schieben musste, hat alles verloren, die würde einer Frau, um vorwärts zu gehen“, sagte Außenministeriums-Sprecher.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here