Premierminister der Ukraine, kommentierte die Informationen über seinen Rücktritt

0
24

Alexey Goncharovoj: RIA Novosti

Premierminister der Ukraine Alexey Goncharuk kommentiert über seinen möglichen Rücktritt Ausgabe von „112 Ukraine“.

Gemäß Goncharuk, die Erklärung über seinen Rücktritt, schrieb er. Mit dem ukrainischen Präsidenten Vladimir Zelensky und dieses Thema wurde nicht erörtert, fügte er hinzu, stellt fest, dass die Regierung weiterhin die Arbeit in der üblichen Weise.

Zur gleichen Zeit, Quellen der „Kommersant“ bestätigt, dass der Ukrainische Ministerpräsident zum Rücktritt bereit. Nach Meinung der Gesprächspartner der Ausgabe in der Regierung, der Grund dafür war das geringe Vertrauen der Ukrainer, die dem Kabinett der Minister.

Die erste der bevorstehenden änderung der Premierminister der Ukraine angekündigt, am Vorabend der Veröffentlichung der „Kyiv Post“, unter Berufung auf Staatliche Quellen. Nach Angaben der Zeitung, für die post Zelensky erwägt die Kandidatur von Geschäftsmann und ehemaliger Politiker Sergej Tigipko.

Tigipko besetzt die position des stellvertretenden Ministerpräsidenten, die während der Präsidentschaft von Viktor Janukowitsch. In der Periode von 2010 bis 2012 war er Minister für Sozialpolitik der Ukraine. Ein Geschäftsmann fällt unter das Gesetz über die lustrations -, verabschiedet im September 2014, die Werchowna Rada, ist er verboten, öffentliche ämter zu bekleiden auf einem hohen Niveau.

Im Januar Goncharuk war in der Mitte von einem Skandal nach dem you-Tube hat mehrere Aufnahmen, die angeblich vorgenommen wurde, während ein treffen mit dem Premierminister und anderen Würdenträgern. Auf Aufzeichnungen, die der Regierungschef kritisierte Zelensky mangelndem Verständnis von Wirtschaft. Nach dem Skandal Goncharuk zurückgetreten, aber der Präsident beschlossen, ihm eine chance zu geben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here