In Russland ergab einen eindeutigen fake

0
61

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Die russische Zentralbank analysiert, der Anteil an Falschgeld in der Höhe von insgesamt Geld. Aus dem Bericht der Zentralbank, folgt daraus, dass in dem Land, für jeden Millionen Banknoten im Umlauf, im Jahr 2019, sieben entdeckt hatte Betrug. Allerdings ist Ihre Zahl insgesamt nicht wächst.

Oft werden gefälschte Banknoten in den Nennwerten von fünf tausend Rubel (mehr als 26.8 tausend Fälle). Deutlich weniger beliebt bei den Fälschern sind Tausende Rechnungen (8.6 tausend Stück) und Banknoten in den Nennwerten von zwei tausend Rubel (2.8 TEUR). Ein einzigartiger Fall war die Entdeckung von gefälschten Rubel-Münzen.

Die Zentralbank fügte hinzu, dass Münzen in kleineren Stückelungen wurden nicht geschmiedet, aber es war, ergaben sich ein paar Dutzend fake-pyatirublevye und distirubtion.

Im letzten Jahr war es offenbart 10,8 tausend falsche Banknoten. Oft werden gefälschte Banknoten in den Nennwerten von fünf tausend Rubel (mehr als 7.3 tausend Stück). Die wenigsten Fälschungen war pyatidesyatyletia (neun Noten).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here