Der Ukrainische Minister nannte Surkow Scheune

0
52

Arsen Ajacoutot: Valentin Ogirenko / Reuters

Der Minister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Arsen Avakov genannt, eine ehemalige russische presidential aide Wladislaw Surkow Scheune. Also, Avakov, kommentierte auf seiner Twitter-Seite Aussagen von Surkow, an der Russisch-ukrainischen Beziehungen.

Gemäß Avakov, mit Ihren „Perlen der Ukraine“ Surkow sieht aus wie die berüchtigten „Stratege“, der denkt sich „mehr als gelohnt“. „Wie der Scheune, der versucht zu bellen, der Elefant, das Gefühl der Größe“, — sagte der Minister.

Er riet der frühere Assistent des Russischen Präsidenten „ruhig sein“ und fügte hinzu, dass die Ukraine hängt nicht davon ab, die Meinungen von Ihren „Ruhestand chauvinistischen“.

Früher Surkow sagte, dass die Ukraine derzeit nicht vorhanden, und es sind „die Ukrainer“ als eine „spezifische Störung der Köpfe“. Allerdings glaubt er, dass mit der Zeit die Ukraine sein wird, aber wir wissen nicht, in welchem Rahmen. Die einzig wirksame Methode „in der ukrainischen Richtung“, so Surkow, ist „Sie zu zwingen, brüderliche Beziehungen“.

Presse-Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov, kommentierte die Aussagen des ehemaligen Beamten sagte, dass der Kreml verfolgt eine Politik der Nötigung der Ukraine brüderlichen Beziehungen.

Surkow war der Assistent des Präsidenten im Jahr 2013, auf seinem Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst bekannt wurde, im Januar 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here