Der militärische Teil von Deutschland war isoliert durch coronavirus

0
53

Foto: Marvin Gaul / Reuters

Eine militärische Einheit in Nordrhein-Westfalen isoliert, nachdem einer der Soldaten entdeckte coronavirus. Auf es informiert Ausgabe der Bild.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Behörden vermeiden wollen, dass die Ausbreitung der Krankheit. Das Gebiet der Basis-verpassen Sie nicht das zusätzliche Personal in Kontakt mit dem infizierten überprüfen Sie das Vorhandensein der Symptome. Nach der Veröffentlichung der 25-jährige Soldat könnte infiziert worden sind, aus dem Kontakt mit einem infizierten Bewohner von Nordrhein-Westfalen.

Wir reden hier von einem 47-jährigen deutschen Staatsbürger, über die Krankheit, die bekannt wurde, im Februar 25. Die Symptome des virus zu erscheinen begann, als die deutschen wieder von einer Reise nach Italien in dieser Zeit die Zahl derer, mit denen er in Kontakt kam, mindestens 13 Menschen. Bild sagte, dass im moment krank, im Krankenhaus, sein Zustand ist kritisch.

Zuvor bestätigte den ersten Fall der Krankheit in Südamerika. Das virus hat dokumentiert, Menschen, die kamen auch aus Italien.

Ende Februar wurde bekannt, über den ersten infizierten Menschen in Griechenland, österreich, Kroatien, Schweiz und Rumänien. Entsprechend der lokalen Behörden, alle Personen betroffen, die vor kurzem in Italien gewesen.

Es wurde berichtet, dass durch den Ausbruch des coronavirus in Italien eingeführt wurde, vorsorgliche Maßnahmen in den Regionen Lombardei und Venetien, wo die Stadt wurde unter Quarantäne gestellt. Die Bewohner sind nicht erlaubt, Sie zu verlassen Städte und zu Hause bleiben sollten.

Nach den neuesten Daten, die insgesamt in die Welt krank mit einer neuen Art von coronavirus etwa 81.1 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,7 tausend starben und über mit 30,3 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 30 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here