Coronavirus erreicht noch einen anderen Kontinent

0
52

Foto: Pilar Olivares / Reuters

In Brasilien bestätigte den ersten Fall von coronavirus. So wird in Südamerika das erste aufgezeichnete Infektion eines neuen virus in der Epidemie, die Ihren Ursprung auf dem asiatischen Kontinent. Das schreibt der Business Insider am Mittwoch, 26.Februar.

Nach Angaben der Zeitung, infiziert 61-jähriger Mann. Er kehrte nach Sao Paulo aus der italienischen Provinz Lombardei, wo es 12 Tage.

Zuvor am Februar 26, Rospotrebnadzor beraten zu unterlassen, Reisen nach Italien, Süd-Korea und den Iran im Zusammenhang mit der Verschärfung der situation mit der Ausbreitung des Corona-Virus in diesen Ländern.

Es wurde berichtet, dass durch den Ausbruch des coronavirus in Italien eingeführt wurde, vorsorgliche Maßnahmen in den Regionen Lombardei und Venetien, wo die Stadt wurde unter Quarantäne gestellt. Die Bewohner sind nicht erlaubt, Sie zu verlassen Städte und zu Hause bleiben sollten.

Nach den neuesten Daten, die insgesamt in die Welt krank mit einer neuen Art von coronavirus, über 80.3 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,7 tausend starben, und über die 27,8 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 30 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here