Benannt ist die Ursache der Weigerung der Russischen Beschäftigung

0
47

Foto: Grigory Sysoev / RIA Novosti

Genannten Gründe akzeptabel für Arbeitgeber, die Russen verweigern Beschäftigung. Dies wird in der Forschung portal Superjob, schreibt TASS.

Es wird klargestellt, dass die Zahl solcher Fälle ist 30 Prozent. Am häufigsten wird der Antragsteller weigerte sich, Arbeit für niedrige Löhne (26 Prozent), die Unehrlichkeit der Arbeitnehmer (23 Prozent) und unangemessene Arbeitsbedingungen (22%).

Weitere 13 Prozent der Befragten machte die Wahl zugunsten von anderen jobs, und 10 Prozent der Antragsteller lehnte das Angebot wegen der Abgelegenheit der Arbeit von zu Hause aus. Die „grauen“ Löhne und informelle Beschäftigung verwirrt nur 3 und 2 Prozent, beziehungsweise.

Die Umfrage fand vom 31. Januar bis 6. Februar unter die 1.600 russische Bürger über 18 Jahre alt im ganzen Land.

Zuvor im Februar wurde bekannt, dass 7 Prozent aller Arbeitsplätze in Russland, vorausgesetzt, die monatlichen Zahlungen in Höhe von 100 tausend Rubel. Solche Positionen können zählen auf die Spezialisten, top-Managern und einzigartigen Spezialisten.

Die meisten (800 tausend Rubel pro Monat), der Arbeitgeber zu zahlen bereit ist, der Chefingenieur der Raffinerie (die region, in der die Arbeit wird vorgeschlagen, der Antragsteller, ist nicht genannt). Das gleiche Gehalt vorgeschlagen, für die Director-General in Nowosibirsk.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here