Bekannt wurde das Schicksal er lebte sein ganzes Leben in einer Moskauer Klinik girls

0
51

Rahmen: Moskau 24 / YouTube

Fünf-Jahr-altes Mädchen, das lebte sein ganzes Leben in einer Moskauer Klinik, noch in der Mitte von „Mutter und Kind“. Ihr Schicksal wurde mir von dem Anwalt des center-Jekaterina Larina in einem interview mit RT.

Nach Ihr, das Mädchen nicht Weg und nicht besuchen. Sie fügte hinzu, dass das Datum der Gerichtsverhandlung der Berufung auf die Verjährung der Eltern die Rechte des Patienten noch nicht bestimmt worden, aber die Vertreter der Unternehmen, die Planung zu besuchen.

Am 5. Februar hat das Gericht beschränkt die Rechte der Eltern zu sich und befahl Ihnen, Alimente zu zahlen, werden Sie gegen die Entscheidung vorzugehen. Das Kind wurde übertragen aus einem perinatalen Zentrum zu kümmern.

Das Kind wurde vorzeitig geboren in 2014 und war erholt und in der Klinik „Mutter und Kind“. Eltern haben nicht die Tochter von der institution, angeblich aus Angst um Ihr Leben. Für die fünf Jahre, die Sie bezahlt eine million Rubel pro Monat für die Unterbringung des Kindes in der perinatalen Zentrum und weigerte sich, Sie zu nehmen. Von 20 März 2019 Klinik nicht nehmen Geld von Ihnen und werden gefordert, um die Mädchen. Die Mutter des Mädchens glaubt, dass Ihre Tochter muss die Behandlung im Krankenhaus, eine Erklärung ist eine Bedrohung für Ihre Gesundheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here