Anti-Russischen Sanktionen der Vereinigten Staaten sahen dem Zusammenbruch von anderen Ländern

0
56

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Ein Verbot von Operationen mit der Russischen Regierung Wertpapiere kann negative Folgen für das gesamte internationale Finanzsystem. Dies stellte bei der überprüfung des Institute of international Finance „der Markt eingreifen. Die Analyse der Auswirkungen der US-Sanktionen gegen Russland“, deren Inhalt führen, zu „Iswestija“.

Das Dokument besagt, dass die russische Federal Darlehen, Anleihen (OFZ) in allen wichtigen Indizes der Entwicklungsländer, wo Sie besetzen eine Schlüsselposition ein. Nach Ansicht von Experten, die mögliche Einführung der US-Sanktionen auf die Russischen Schulden kann ein Schock sein für die emerging markets.

„Die Sanktionen aus der Hölle“ kann nicht nur dazu führen, dass der Rückzug ausländischer Banken aus Russland, aber auch zu Instabilität führen, in der Wertpapiere-Märkte in anderen Ländern. Diese situation ist möglich, auch im Fall von Sanktionen gegen den Kauf OFZ nur auf Auktionen, die das Ministerium der Finanzen.

Auch neue Sanktionen könnten zu Schwierigkeiten im internationalen Zahlungsverkehr, da der Rubel ist eine der meistgehandelten Währungen der Entwicklungsländer. Sanktionen gegen BFL wird deutlich verringern die Liquidität, führen zu einer Erhöhung des Wertes der Transaktionen, für die ausländischen Partner von Russland und schafft schwerwiegende Probleme im Handel.

Zuvor es wurde bekannt, dass die US-Sanktionen verhängt für zwei Jahre gegen 13 Einzelpersonen und Firmen aus Russland, China, der Türkei und dem Irak. Laut Sekretär Mike Pompeo, die restriktiven Maßnahmen, die in übereinstimmung mit dem Gesetz über die Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen gegen den Iran, Nordkorea und Syrien. Darüber hinaus, der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump hat erweiterte Sanktionen gegen Russland im Zusammenhang mit der situation in der Ukraine über die Krim.

Einer der Autoren der initiative, die auf die Einführung von „maddest von Sanktionen“ — der Senator aus der Partei der Republikaner Lindsey Graham, die zum ersten mal mit einem Dokument im August 2018, nannte es „Sanktion der Hölle.“ Er benutzte diese Formulierung, da es strenge Vorschriften, darunter ein Verbot von Operationen mit den Russischen Schulden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here