Shepelev erzählte über die Pläne nach dem Ausscheiden aus dem Ersten Kanal

0
52

Dmitry Capeletto: Cyril Kallinikov / RIA Novosti

TV-Moderatorin Dmitry Shepelev erzählte über die Pläne nach dem verlassen des Ersten Kanals. Review veröffentlichte er im Instagram-account.

Nach Shepeleva, in letzter Zeit, er oft daran erinnert, den Satz, dass „die wichtigste Sache im Leben ist, Sie zu finden und zu beruhigen.“ „Eigentlich bin ich auf Sie“, — betonte er.

Die Sender Hinzugefügt, dass der erste Kongress, der zusammen mit seinem Sohn in die Berge. „Er verpasste Snowboarden. Und ich bin auf frischen frostigen wind“, erklärte Shepelev seine Entscheidung.

2017 Shepelev führte die Talkshow „wirklich“ auf dem Ersten Kanal. 18 Feb 2020 sagte er, dass der linke Kanal. Shepelev argumentiert, dass die Entscheidung getroffen wurde, durch die gegenseitige Zustimmung, aber die Gründe für die Entlassung und nicht Namen. Eine Unbenannte Kollegin berichtet, dass einst Shepeleva weigerte sich, nach Hause zu gehen, nach dem er die Aussage getroffen, dass gefeuert.

Nach vorläufigen Daten, wird er nun eine neue unterhaltsame show im Fernsehen „Freitag“. Es wird argumentiert, dass Shepelev hatte ein treffen mit dem Generaldirektor der Kanal von Nikolai Kartozia, wo er erhielt das Angebot für einen neuen job.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here