In der region Perm, eine burst-main-pipe „Gazprom“

0
59

Foto: Igor Ageenko / RIA Novosti

In der region Perm brach durch die Haupt-gas-pipeline, die von „Gazprom“, teilt „Interfax“ mit Verweis auf eine informierte Quelle.

„Es war eine Pause von der wichtigsten gas-pipeline „Yamburg — Yelets 2″,“ — sagte der Agentur Gesprächspartner. Er fügte hinzu, dass die ausgetretene gas explodierte auf die Szene sichtbar Säule der Flamme brennendes gas.

Nun die Notfall-Abschnitt der pipeline blockiert, die gas durch den mitgelieferten backup-Schema. Laut dem Gesprächspartner der Agentur betroffen durch den Vorfall, wie auch die Bedrohung der menschlichen Siedlungen gibt. Ist der Ort des Feuers.

Dieser Unfall war der erste auf die wichtigsten Objekte von „Gazprom“ im Jahr 2020. Der Letzte derartige Zwischenfall ereignete sich im Juli 2019, wenn in Komi durchbrach die wichtigsten gas-pipeline „Punga — Vuktyl — Ukhta-2“, nach dem das Feuer aufgetreten ist. Der Vorfall ereignete sich 40 Kilometer von Kompressor-Stationen, die Rohr-Bruch passierte auf der 338 kilometer langen gas-pipeline. Als ein Ergebnis der Vorfall hat niemand gelitten, der Rückgang der Zufuhr von gas für die Verbraucher ist nicht passiert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here