In der Krim veröffentlicht Ukrainische Fischer festgenommen

0
60

Foto: website von Paul Miller in Facebook

Vier Ukrainische Fischer festgenommen, die am 15. Februar im Asowschen Meer Grenzschutz des FSB Russlands in der Republik Krim, wurde aus der Haft entlassen. Dieser wurde bekannt durch die Werchowna Rada Stellvertreter Paul Miller, Berichte „Ukrainische Wahrheit“.

Wie bereits von Miller, er hatte gerade Informationen erhalten, dass die Fischer freigelassen. Einer von Ihnen rief die Familie an und erzählte, dass Sie nach Hause zurückkehren, auf Ihrem eigenen Schiff.

Die offiziellen Vertreter des Staates Grenze Dienst der Ukraine Andrey Demchenko sagte, dass nach vorläufigen Informationen, die Bürger der Ukraine zu tun veröffentlicht. „Sprechen Sie klar und deutlich, wie Sie zurück zum Festland der Ukraine, können wir nicht“, — fügte er hinzu.

Am 15 Februar wurde bekannt, dass die Grenze Abteilung des FSB in der Krim festgenommen, die im westlichen Teil des Asowschen Meeres kleines Schiff mit vier Ukrainern, die nicht irgendwelche Dokumente. Das Gericht Ihnen angezogen, um die administrative Verantwortung in form der Festnahme für 10 Tage. Das Ukrainische Außenministerium rief der Geschäftsträger Russlands. In der Föderation Rat, sagte, dass Kiew zu politisieren, die situation und die Fischer gestand der Wilderei.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here