Gefunden Leben ohne Sauerstoff ein geheimnisvolles Tier

0
46

Foto: Stephen Douglas Atkinson

Wissenschaftler haben entdeckt, eine mysteriöse mehrzellige Tier, das braucht Sauerstoff um zu Leben. Diese Veröffentlichung berichtet Science Alert.

Forscher haben untersucht, Henneguya zschokkei — Parasiten von Lachsartigen Fischen aus der Unterklasse der Wirbellosen myxosporidia, dass eine der Phasen der Entwicklung eines vielzelligen Struktur. Sie gehören zu der gleichen Typ (nach unten fließt, oder Nesseltiere), die Quallen und die Korallen-Polypen. Es ist bekannt, dass der Körper in der Lage ist zu überleben in hypoxischen Bedingungen, d.h. bei einem akuten Mangel an Sauerstoff.

Die Experten sequenzierten das Genom des Tieres, und verbrachte Fluoreszenz-Mikroskopie. Es stellte sich heraus, dass die Parasiten verloren hat, das mitochondriale Genom, und die Kapazität der aeroben Atmung. Funktionen der mitochondrialen Gene übernahm die nukleare DNA. Diese Ergebnisse zeigen, dass in der Tat der Parasit ist ein vielzelliger Organismus, die nicht brauchen Sauerstoff für Ihre Existenz.

Wissenschaftler wissen noch nicht, wie er überlebt. Vielleicht nimmt es die Adenosin-Triphosphat (ATP) von seinem Meister. Die Studie bestätigt, dass die Anpassung an eine anaerobe Umgebung nicht eindeutig um Einzellige Eukaryoten, sondern tritt auch in mehrzelligen parasitäre Tiere.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here