Entdeckt die geheimnisvolle verlorene Stadt

0
65

Foto: James Osborne

Die Archäologen des Oriental Institute in Chicago entdeckt eine verlorene Stadt von einem alten Königreich, das bereits seit 1400 v. Chr. bis 600 v. Chr. und dem Sieg im Krieg von Phrygien, das wurde regiert von König Midas. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung auf Phys.org.

Experten untersuchten den Ort im Süden der Türkei genannt Turkmenen vom Karahoyuk (Türkmen-Karahöyük). Sie sind in der Bewässerung-Kanal große Stein-stele mit Inschriften in luwischen Sprache, die war weit verbreitet in der region, in der bronze-und Eisenzeit. Im text wurde gesagt, über den Sieg Hartau König von Phrygien und Turkmenen vom Karahoyuk war die Hauptstadt des geheimnisvollen Königreich. Darüber hinaus wurde die ausgegrabenen Scherben.

Die Forscher fanden auch die Ruinen einer kleinen Stadt, das belegt eine Fläche von etwa 1,2 Quadratkilometern. Jedoch die Wissenschaftler wissen noch nicht, was der alte Königreich gehört. Weitere Ausgrabungen geplant, in die, wie ich hoffe, werden die Archäologen gefunden Paläste, Häuser und Denkmäler.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here