Ein ehemaliger Polizist sagte zu werfen Drogen Golunova

0
58

Denis Konovalove: Emin Jafarov / „Kommersant“

Der ehemalige Polizist Denis Konovalov gab Beweise Pflanzung von Drogen, der journalist Ivan Golunov. Nach ihm, er legte das Paket mit Verbotenen Substanz in einem Rucksack journalist nach seiner Verhaftung. Darüber meldet die Ausgabe Baza in seinem Telegramm Kanal.

Konovalov sagte, er habe die Anweisungen des Chefs, Igor Lyakhovets zu werfen Drogen Golunova Anfang Juni. 6. Juni, Ermittler durchgeführt, die überwachung der journalist, und dann verhaftet ihn. Sie setzen Golunova Handschellen und brachte ihn zum Auto 150 Meter entfernt. Nach Konovalov, hielt er eine hand von einem Journalisten, und der andere öffnete seinen Rucksack und warf einen vorbereiteten Medikamente. Später in der UVD po ZAO, Sie wurden beschlagnahmt, in Anwesenheit von Zeugen.

Konovalov sagt, dass er heimlich nahm die Drogen aus einem anderen Strafverfahren. Er sagte auch, dass er gepflanzt, die Kokain in die reporter-Wohnung in Veshnjakovsky Straße. Nach Angaben der Polizei, er legte das Paket mit der Droge auf den Schrank, an die Zeit, als die Zeugen schauten Weg. Während der Durchsuchung wurden beschlagnahmt elektronische Waage mit Spuren von N-methylephedrine, es ist nicht klar, wie Sie dorthin gekommen sind.

Rechtsanwalt Alexander Shaburov, den Schutz der Interessen der anderen Angeklagten im Fall des Romans Feofanova, glaubt, dass Konovalov sich selbst sieht. Laut dem Anwalt, er sah das video mit der Verhaftung von Golunova, und es ist offensichtlich, dass Konovalov nicht pflanzlichen Drogen. Der Anwalt Alexei Kovrigin Schutz der Lyakhovets, wiederum sagte, dass Konovalov psychischen und physischen Druck.

Golunov bekam in der Entwicklung von anti-Drogen-Polizei-Abteilung, auf basis des Referenz-Memorandum, erhalten aus dem Gefängnis. Es wurde gesagt, er sei angeblich am Drogenhandel beteiligt. Die lyakhovets auf der Grundlage dieses Papiers brachte die Frage des betrieblichen Rechnungswesens journalist zu werden.

Februar 19, Konovalov, sagte, er habe Aufträge zu werfen, die Drogen aus der Chef Igor Lyakhovets.

Ivan Golunova wurde festgenommen 6. Juni 2019 in Moskau, angeklagt der versuchten Verkauf von Drogen. Grobe Verletzungen während seiner Inhaftierung verursachte einen öffentlichen aufschrei. Aktivisten versammelten sich in dem Gebäude der Hauptverwaltung des Innenministeriums in Moskau zur Freilassung der reporter, dass viele Mitglieder der Medien verteidigt Kollegen. 11. Juni 2019, der Minister von inneren Angelegenheiten Vladimir Kolokoltsev hat, informiert über die Schließung der Strafverfahren gegen den Journalisten und seine Freilassung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here