Ehemaligen Vize-Präsidenten von Russland erklärt, die Beteiligung von Marschall Yazov in der August-Putsch

0
66

Alexander Rockauto: Ruslan Salapada / RIA Novosti

Der ehemalige Vize-Präsident von Russland, Alexander Rutskoi erklärt, die Beteiligung von Marschall der Sowjetunion Dmitri Yazov, starb am Dienstag, Februar 25, bei der August-Putsch 1991. Seine Worte zitiert werden Täglich Sturm.

Nach Rutskoi, Yazov „nahm den Eid der treue zu dienen das sowjetische Volk“ und glaubte, dass der ehemalige Präsident der UdSSR Michail Gorbatschow bewusst zu tun, alles zu zerstören, die Sowjetunion. „Die Verurteilung der Notfall-Ausschuss (State emergency Committee) sind irrelevant, weil viele leider nicht verstehen, was der Eid der treue im Dienst des Vaterlandes. Es [Yazov] ist es unmöglich zu beurteilen, denn er war treu zu seinem Eid,“ — sagte der ehemalige Vize-Präsident.

Er stellte fest, dass die Handlungen der Mitglieder der coup war nicht bis zum Ende durchgedacht, aber die Schuld der Marschall ist dies nicht notwendig, da der Leiter des Notfall-Komitees wurden Gennady Yanayev.

Im November 2019 Yazov erklärte, die Entscheidung zum Rücktritt des Landes-Armee auf dem August-Putsch 1991, der drohende Zusammenbruch des Landes. Nach ihm, Michail Gorbatschow und Boris Jelzin, damals, anstatt zu sparen, der Staat „sich zu engagieren im Streit“, und die Armee hatte nichts zu bezahlen. Yazov auch darauf hingewiesen, dass, wenn die August 1991 wieder passiert, würde er sich Verhalten, viel entscheidender.

Nach dem Tod von Yazov wurde früher bekannt, im Februar 25. Er starb im Alter von 95 Jahren nach langer Krankheit. Yazov nahm am großen Vaterländischen Krieg, wurde auf dem aktiven Militärdienst von 1941 bis 1994. Von Mai 30, 1987 August 28, 1991, hielt die position des Ministers für Verteidigung der UdSSR. War der Letzte militärische Befehlshaber erhielt den Titel eines Marschalls der Sowjetunion. 1991, Yazov trat der Notfall-Ausschuss. In der Nacht zum 22 August wurde er verhaftet und im Januar 1993 wurde aus der Haft entlassen, zusammen mit anderen Mitgliedern der Notfall-Ausschuss.

Der August-putsch rief die Ereignisse von 18-21 August 1991. Beamte und Behörden haben, betrachtet Sie als eine Verschwörung, einen Staatsstreich und verfassungswidrige Machtübernahme. Entstanden in den Tagen, die der putsch gegen die von der Führung des Russischen Präsidenten Boris Jelzin und Vizepräsident Alexander Rutskoi. In Ihrer Berufung vor dem Weißen Haus versammelten sich Tausende von Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here