Die Russen warfen aus dem fünften Stock, der Hund, der ihn gebissen

0
67

Foto: Alexander Demianchuk / Reuters

Ein Bewohner von Krasnojarsk aus dem Fenster geworfen der fünften Etage des Hundes, denn Sie Biss ihn, während er schlief. Darüber RIA Novosti gesagt wurde, in der Stadt Abteilung für innere Angelegenheiten.

„Mit seinen (männlichen) Worte, er wurde wütend, weil Sie Biss ihn schlafen,“ sagte der Agentur in einer Presse-Abteilung service.

Der Vorfall war gefangen auf überwachungskameras. RIA Novosti nicht das video veröffentlichen, aber sagt, dass es zeigt, pet fällt in den Schnee. Er hatte ein wenig, legte sich, Stand auf und lief, hinkte.

Hunderasse der Terrier im Besitz der Mutter eines Russischen Bürgers. Sie nahm ihn zum Tierarzt.

Die Polizei überprüft. Nach dem Abschluss der Tierärzte über den Zustand des Hundes wird eine prozessuale Entscheidung.

Mitte Februar, die Bewohner der Region Chabarowsk wurde verurteilt zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis für Hund Tod von Angehörigen, wurde er schwer geschlagen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here