Die Frau gelernt, wie Alkohol zu erzeugen, die in Ihrem eigenen Körper und nie betrunken

0
52

Foto: Valentin Flauraud / Reuters

In den Vereinigten Staaten fanden die Frau mit der Blase, die produziert Alkohol. Diese Veröffentlichung berichtet New Scientist unter Berufung auf die Forschung, veröffentlicht in der Zeitschrift Annals of Internal Medicine.

61-jährige patient litt an diabetes und Leberzirrhose. In Vorbereitung für eine Lebertransplantation in Ihrem Urin entdeckt Alkohol. Obwohl die Frau behauptete, er habe keinen Alkohol trinken, Sie war geschickt in die Reha.

Während der Behandlung die ärzte festgestellt, dass zusätzlich zu Alkohol, den Urin des Patienten enthält Hefe und Zucker. Zur gleichen Zeit, Alkohol war völlig abwesend, in Ihrem Blut.

Einer der Experten schlug vor, dass der Alkohol produziert die Hefe-Pilze in der Harnblase von Frauen. Um diese Hypothese zu testen, folgte er der änderung in der Konzentration von Alkohol in Urin-Proben mit einem hohen Gehalt an Hefe.

Seine Annahme bestätigte sich ein paar Stunden ist der Alkoholgehalt im Urin mit Hefe hat zugenommen 20 mal und erreichte 800 Milligramm pro Deziliter. Der Alkohol-Gehalt in den Proben ohne Hefe wurde nicht geändert.

Experten vorgeschlagen, ruft die Frau entdeckte Pathologie-Syndrom, Harn-autopiloten. Im Gegensatz dazu, Menschen mit normal-Syndrom autopiloten, Alkohol gelangt in Ihr Blut, damit Sie nicht das Gefühl, den Rausch.

Autopiloten-Syndrom — eine seltene Erkrankung, in denen eine person Erfahrungen, die ein Rausch des Alkohols produziert enthalten, die im Körper von der Hefe-Pilze.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here