Der Kreml hat gesagt, über die Vorbereitung des Treffens von Putin und Erdogan

0
56

Dmitry Pascutto: Sergei Karpukhin / Reuters

Rede auf bilaterale Kontakte zwischen den Präsidenten Russlands und der Türkei Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan am 5. März ist noch nicht im Gange, sagte der Kreml-Sprecher Dmitry Peskov in der Antwort auf die Frage über die Vorbereitung des Treffens. Es ist zitiert von TASS am Dienstag, Februar 25.

Er sagte, dass derzeit die Möglichkeit eines Treffens zwischen den Regierungschefs von Russland, der Türkei und dem Iran auf der syrischen Siedlung.

Frühere Dienstag, Recep Tayyip Erdogan sagte, er erwartet, dass ein treffen mit seinem Russischen Amtskollegen am 5. März. Er will über die situation in Idlib. Ihm zufolge ist Moskau und Ankara sollten schnell handeln, um eine Lösung zu finden.

Früher, der türkische Führer hat erklärt, dass er Pläne für ein treffen am 5. März mit Putin, Frankreichs Präsident und Kanzlerin von Deutschland Angela Merkel.

Februar 23, Dmitry Peskov, sagte, dass die türkische Seite nicht mit den Bedingungen entsprechen den Vereinbarungen, die in Sotschi im Jahr 2018. Wir sprechen über das Abkommen durchgeführt wurden, die Idlib militärischen Operationen.

Im Januar, die syrische Armee, unterstützt durch die Russischen Streitkräfte Griffen Oppositionelle Gruppen in Idlib. Die Türkei ist der Auffassung, dass diese Aktionen sind inakzeptabel. Ankara warnte, dass es möglicherweise starten eine militärische offensive.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here