Chinesische Bauarbeiter in Russland fand einen Ersatz

0
70

Foto: Alex Maligawa / RIA Novosti

Chinesische Bauarbeiter in Russland fand einen Ersatz — die Agentur für den Fernen Osten, um Investitionen anzuziehen und die Exporte stützen unter Berücksichtigung der Beschäftigung von indischen Fachkräften. Über die ihm der Generaldirektor der Agentur Leonid Petukhov sagte TASS.

Ihm zufolge wurde diese Entscheidung diskutiert, die in Verbindung mit der Verknappung von Arbeitskräften aus China, die nicht nach Russland einreisen durch den Ausbruch des coronavirus. „Wir sind jetzt aktiv die Zusammenarbeit mit Indien zu gewinnen Indische Fachkräfte arbeiten in den Fernen Osten“, — sagte Petukhov.

20. Februar, der Eintritt der chinesischen Bürger, auch Touristen und Arbeitskräfte in Russland wurde vorübergehend begrenzt werden. Das entsprechende Dekret wurde unterzeichnet von Premierminister Mikhail Mishustin bei Ausbruch des coronavirus COVID-19. Auch Russland ausgesetzt hat, die Annahme von Dokumenten, Registrierung und Ausgabe der Einladungen in die private und Akademische Zwecke, um chinesische Bürger.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here