Bekannt wurde die Russen “ Blick auf Mietwohnungen in Moskau

0
53

Foto: Konstantin Kokoshkin / „Kommersant“

Bekannt wurde die Russen “ Blick auf Mietwohnungen in Moskau — etwa ein Drittel der Metropolitan Mieter glauben, dass mieten Gehäuse anstatt zu kaufen. In diesem Fall ist der Mieter nicht Vorhaben, dauerhaft in einer Mietwohnung, die Materialien der Agentur „INKOM-real Estate“, kam in edition „Tapes.ru“.

Der Studie zufolge 68 Prozent der Bürger halten diese Maßnahme gezwungen und in die Zukunft Plane ich, um meine eigenen Wohnung, während die restlichen 32 Prozent bevorzugen die Immobilie vermieten. Während 73 Prozent der Mieter sind nicht zu bewegen, aus einer angemieteten Wohnung in der Spanne von einem Jahr bis zu fünf Jahren. Weiterhin vermieten Wohnraum in der Hauptstadt für mehrere Monate gehen 18 Prozent der Befragten und neun Prozent liegt der Fokus auf langfristigen Mietvertrag (zehn Jahre).

Unter den wichtigsten Vorteile der Anmietung, bevor Sie kaufen Ihre eigene Wohnung Mieter aufgerufen, die Freiheit von langfristigen finanziellen Verbindlichkeiten, die sich aus der Nutzung der Hypothek und Haftung für den Inhalt von teuren Gehäuse. Viele Menschen schätzen die Möglichkeit der änderung seiner Residenz zu jeder Zeit und keine Notwendigkeit zu zahlen-Eigenschaft Steuern. Laut Makler, wird nicht gehalten, die weniger als zehn Jahre vor den Russen “ Ansichten werden sich ändern. Nach Angaben der Agentur, Bürger, die verwurzelt in der Meinung, dass Amtszeit eine Garantie für Stabilität. Heute ist die eigene Wohnung für viele Russen ist die schwerste asset.

Zuvor wurde bekannt, dass die billigste Mietwohnung in Moskau befindet sich im Stadtteil South Butovo. Viel mit einer Fläche von 38 Quadratmetern wird angeboten, um die Mieter in Höhe von 24 tausend Rubel pro Monat. Auf dem zweiten Platz bei der Bewertung von Wohnungen mit einer Mindest-Leasing-rate wird auch „odnushka“ in South Butovo, die angeboten wird, zu mieten für 25 tausend Rubel im Monat. Der Dritte Platz wurde von einem Studio-apartment mit den Kosten für die Rekrutierung von 26 tausend Rubel, befindet sich in der Nähe der metro-station „Novogireevo“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here