11-jährige US-Amerikaner kam das Parlament mit einer geladenen Waffe

0
58

Charles Nielsen und Bailey Nilento: Keith Ridler / Reuters

Elf-jährige Mädchen in einer öffentlichen legislative Anhörung im Parlament des Staates Idaho mit einer geladenen Pistole. Dies berichtet die Associated Press.

Bailey-Nielsen hielt sich auf seiner Schulter ein Gewehr AR-15, begleitende seinem Großvater Charles Nielsen in einer öffentlichen Anhörung. Die Nielsen zu sprechen kam, die in Unterstützung der Rechnung, die erlauben würde, verdeckte tragen von Waffen für die Amerikaner, nicht registriert in Idaho.

Der Mann brachte seiner Enkelin zu zeigen, wie die Gesellschaft seiner Meinung nach, haben Sie keine Angst vor Schusswaffen. „Bailey geschossen, da war Sie 5. Meinen ersten Hirsch schoss Sie 9 dieses Gewehr. Sie trägt ihn verantwortlich und weiß, dass es nicht brauchen, um Ihre finger am Abzug“, sagte er der Gesetzgeber.

Jetzt in der Staat erlaubt das verdeckte tragen von Waffen auf 18 Jahre, jedoch, dass dies gilt nur für Bewohner von Idaho. Schusswaffen erscheint oft bei öffentlichen Anhörungen, vor allem, wenn es sich um Waffengesetze. Die legislative building ist immer bewacht von bewaffneten Polizisten.

Im Juni 2019, eine ältere Frau aus Alabama mit einer Schrotflinte verhaftet einen gesuchten Verbrecher und übergab ihn der Polizei. In diesem Zustand haben auch Gesetze über den freien Besitz von Waffen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here