Russische Frauen gesprochen, aufgenommen am 23. Februar Mikrokredite

0
16

Foto: Evgeny Odinokov / RIA Novosti

Die Russischen Frauen gesprochen, die getroffen werden, für den Kauf von Geschenken für den Tag der Verteidiger des Vaterlandes Mikrokrediten. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die Ergebnisse einer Umfrage der Mikrofinanzierung, das Unternehmen Moneyman.

So, die meisten Russen gehen in die Verschuldung beim Kauf von Parfüm (21%), Kleidung (16 Prozent) und Elektronik (13 Prozent). Zehn Prozent Gaben an, nicht die Absicht zu verbringen, die geliehenen Mittel auf Alkohol, sieben Prozent auf Geschenk-Gutscheine und sechs Prozent auf die Eintrittskarten für jede Veranstaltung.

Es wird darauf hingewiesen, dass vor Februar 23, das Volumen der Mikrokredite ist die zunehmende unter Frauen und unter Männern. Die Durchschnittliche Größe der aufgenommenen Mittel beliefen sich auf 16 650 Rubel für Frauen und 17 300 Rubel für Männer.

Am 20 Februar, es wurde berichtet über die beliebtesten waren, die Russen kaufen im Internet-shops am Vorabend der Verteidiger des Vaterlandes Tag. Es stellte sich heraus, dass oft gekauft, Socken, Unterwäsche, rasieren, Werkzeuge, Krawatten, Hemden, Zubehör, Elektrowerkzeuge, Abonnement-Spiel-Dienste und online-Kinos.

Früher im Februar wurde bekannt, dass die meisten Frauen in Russland verbringen möchten, auf das Geschenk, den Tag des Verteidigers des Vaterlandes zu einer tausend Rubel. Während Männer bereit sind, zu verbringen, von ein bis drei tausend Rubel für das Geschenk zum internationalen Tag der Frau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here