Unterstützer der IG gestand Pläne zur Sprengung der Kathedrale in London

0
9

Die Kathedrale Von St. Pauletto: Mark Fosh / Wikimedia

Ein Unterstützer des „islamischen Staates“ (IG gebannt in Russland als terroristische Organisation), verhaftet in London, gestand Pläne zu organisieren, einen Terroranschlag in London. Dies berichtet die Boulevardzeitung The Daily Mail.

Eine Frau namens Safia Amir Sheikh (Safiyya Amira Shaikh) hat, kommen aus der britischen Hauptstadt. 36-jährige terrorist, der Arbeit mit einer Gruppe von Anhängern von ISIS, soll die Sprengung der berühmten Kathedrale und dem hotel in der gleichen Gegend.

Zu diesem Zweck Kontakt mit Bombe und ging auf Erkundungstour, um zu bestimmen, wo Sie legten Sprengsätze. Sie soll schwor treue zu einer terroristischen Gruppe, die in der Zeit zwischen August und Oktober 2019. Es ist auch bekannt, dass Sie Sprach mit Terroristen in chat-Räumen, in einem verschlüsselten Telegramm messenger.

20 Februar, TASS meldet, dass der FSB in Moskau verhaftet sechs Bürger von Kirgisistan, erstellt, der in einer terroristischen Zelle.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here