Die Mutter und der Stiefvater stehen auf dem Buchweizen russische junge wurde geschickt, um die Kolonie

0
8

Foto: Vladimir Gerdo / TASS

Der Omsker regionalen Gericht erließ einen Schuldspruch zu russische Frau Alina Yumasheva und Ihre Mitbewohner, Sergej Kasakow, der als Strafe wurde ein acht Jahre altes kniend auf den Buchweizen. Darüber TASS berichtet in der Verwaltung der Untersuchungsausschuss der region Omsk.

Mutter gehen, um eine Kolonie in 1,5 Jahre, von Männern um 4,5 Jahre. Sie wurden wegen Vernachlässigung der elterlichen Pflichten, quälen und absichtlich verursacht Schaden für die Gesundheit des durchschnittlichen Gewichts.

Bei der Verhandlung, Yumashev gesagt, dass die erste Zeit genehmigt die Strafe der Buchweizen, wenn Sie den Sohn nicht hatten, kehrte nach einem Spaziergang, und hatte sich auf die Suche nach ihm mit der Polizei. „Es war nicht mehr als 30 Minuten. Wunden und kein Blut war es nicht. War nur eine kleine Spur“, — zitiert seine Worte „Neue Omsk“. Das zweite mal, dass die Eltern setzen die Studenten auf den Hintern für das, was begann, um Geld zu stehlen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here