Die Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle hat sich geändert

0
7

Foto: Toby Melville / Reuters

Die Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan Markle hat sich nach der Veröffentlichung der königlichen Familie. Darüber, sagte, Menschen, die dem paar nahe Quelle.

Nach ihm, nach Datum, wird Ihre Beziehung wurde sogar noch stärker. „Sie sind wahnsinnig verliebt und sehr sanft mit einander“, — sagte die Quelle, die nach der Veröffentlichung, ist ein Freund der Familie.

Darüber hinaus stellte er fest, dass die wichtigsten Prioritäten für die beiden begann nun das Vermögen der Familie und der neun Monate alten Sohn Archie. „Er ist ein glückliches Kind, das immer lachen. Archie und Harry sind großartige Zeit zusammen, und Megan ist eine tolle Mutter. Sie ist sehr besorgt darüber,“ — sagte ein Freund des Paares.

Zuvor im Februar wurde bekannt, dass der Duke of Sussex in London hat, entlassen die Mitarbeiter und geschlossen das Büro am Buckingham Palace. Unter den entlassenen waren Ihre persönlichen Sekretär, den Leiter der Abteilung Kommunikation Paare und Projekt-Manager. Laut Journalisten, so Prinz Harry und Meghan Markle zeigte erneut Ihre Bereitschaft, in Großbritannien zu Leben.

Am 18. Januar wurde beschlossen, dass der Frühling dieses Jahr Prinz Harry und Megan Markle aufhören wird, zu führen königlichen Pflichten, die permanent und verliert Seinen Titel, und Ihre königliche Hoheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here