Lukaschenko vorgeschlagen, um Russland zu Weißrussland beitreten

0
52

Alexander Lukashenkoon: Nikolai Petrov / BelTA / AP

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko hat vorgeschlagen, dass das format der integration, in denen Russland ist ein Teil von Belarus. Es wird berichtet, in Ihrem Telegramm-der Kreml-pool journalist Dmitry Smirnov.

„So ein Zustand ist möglich, wenn Russland tritt in der Struktur der Republik Belarus, wenn die belarussische Präsident wird Präsident der Vereinigten Staaten. Wenn die Russen, haben wir diese alternative angeboten, die Sie nicht ablehnen konnte“, — sagte der belarussische Staatschef.

Lukaschenko äußerte auch seine Meinung, dass der russische Präsident Wladimir Putin hat keinen Zweck, an der macht zu bleiben durch den Beitritt von Belarus. „Und wenn dort waren wir vor zwei Jahren waren wir uns einig: kein auftreten von Belarus zu Russland kann nicht sein“, — sagte er.

Februar 12, Bloomberg berichtet, dass der russische Präsident Wladimir Putin angeblich angeboten belarussischen Amtskollegen zu vereinen, um sich Russland und Belarus zu schaffen, eine Supermacht. Lukaschenko nach Angaben der Agentur weigerte sich, zu vereinbaren, einen solchen plan.

Zuvor im Februar, Gespräche zwischen Putin und Lukaschenko auf die integration in den Rahmen des Vertrags über die Union Staat und die Zusammenarbeit in der öl-und gas-Sektor. Der belarussische Staatschef erklärte, dass die Sitzung wird für die Parteien der moment der Wahrheit. Nach Gesprächen im Kreml betonte, dass Russland und Weißrussland bleiben souveräne Staaten.

Moskau und Minsk keine Einigung über russische öllieferungen an belarussische Raffinerien. Weil dieses, Lukaschenko befahl, suchen Sie nach möglichen alternativen versorgt. Auch der belarussische Staatschef angeklagt hat, Russland in „Kitka“ in Gaza, und behauptet, dass Moskau will den Verkauf seiner öl-zu Preisen, die höher als die Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here